Tine Ermer2018-10-26T17:12:37+02:00
Fenster schließen

Tine Ermer

Was ist mir wichtig? (an Zukunftsplanung/Inklusion):

  • der Aus- und Weitblick
  • der Fokus liegt auf Fähigkeiten und Talenten
  • Visualisierung von Inhalten, so dass PZP für so viele Menschen verständlich ist
  • Zukunftsplanung ist bunt und vielfältig an Methoden
  • Verschiedene Denk- und Handlungsweisen der Beteiligten werden berücksichtigt

Wie kann ich unterstützt werden (z.B. bei Planungen, Vorträgen):

  • rechtliche Grundlagen, finanzielle Planung
  • technischer Support
  • organisatorische Dinge

Was andere an mir schätzen und bewundern:

  • meine Kreativität und Fantasie
  • meinen Humor
  • meine Ehrlichkeit

Das biete ich an:

  • Einführungskurse PZP
  • Scetchnoting / Graphics (auch Workshops)
  • Lerncoaching